Psychiatrie -
gezielte Förderung mit ergotherapeutischen Maßnahmen

 

Gedächtnistraining am Computer

Flechtwerk für die Geschicklichkeit

Konturenscharf ausmalen

Wir behandeln Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit psychotischen, neurotischen und psychosomatischen Störungen (z.B. Depression, Essstörungen oder somatoforme Belastungssyndrom, altersbedingtem Funktionsabbau, Suchterkrankungen

Mit dem Ziel

  • Defizite im affektiven, kognitiven und sensomotorischen Bereich
    zu verringern
  • die Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit zu verbessern
  • soziale Kompetenzen zu erweitern
  • die Ausdrucksfähigkeit zu steigern
  • die individuelle Wahrnehmungsfähigkeit zu fördern und
  • die Wiedereingliederung in den Wohn- und Arbeitsbereich zu erreichen.


Die ergotherapeutische Behandlung in diesem
Fachbereich beinhaltet:


  • Hirnleistungstraining
  • handwerkliche und gestalterische Arbeiten
  • Körpererfahrung und Schulung der Wahrnehmung in allen Wahrnehmungsbereichen
  • Training zur Verbesserung der Selbstständigkeit im Alltag
    und der Lebensführung

 

 

Nach oben